Impfen - nur ein kleiner Pieks?

Impfen- ein kleiner Pieks und schon wieder eine Sorge weniger!???

 

So oder so ähnlich denken viele Menschen und lassen sich und Ihre Kinder planmäßig impfen, weil sie darauf vertrauen, dass Impfungen vor Erkrankungen schützen, die Inhaltsstoffe einwandfrei und nicht schädlich sind.

 

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - Und so sollte sich jeder Mensch (zumindest um seiner Kinder willen) unbedingt einmal selber mit dem Thema "Impfungen - pro und contra" befassen?

 

Haben Sie Angst vor Krankheit und Ansteckung?

Angst ist weder ein guter Lehrmeister, noch ein sinnvoller Berater, sondern ein Mittel um andere Menschen in eigenem Interesse zu manipulieren!


Wahrheiten über Impfstoffe

Wussten Sie...

  • dass Impfstoffe u.a. auf Affennierenzellen (Verozellen), Hühnerembryonen, menschlichen Fötalzellen und gentechnisch veränderten Hefezellen erzeugt werden?
  • dass menschliche Krebszellen (HDC-Zellkulturen) als Nährboden für die Virusvermehrung zur Impfstoffherstellung dienen?
  • dass die Influenzaimpfung (im Volksmund "Grippeschutzimpfung") nur gegen die drei häufigsten Erreger der LETZTEN Saison schützen soll?
  • dass viele Impfstoffe schädliche Substanzen wie Formaldehyd, Antibiotika, Aluminium und Thiomersal (Quecksilber) - Nervengift enthalten?
  • dass viele Inhaltsstoffe einer Impfung in der deutschen Fachinformation nicht angegeben werden müssen, wie z.B. Reste aus Nähr- und Kulturmedien (tierischen und menschlichen Ursprungs), Hefezellen und Quecksilber aus dem Herstellungsprozess?
  • dass die Impfindustrie eine milliardenschwere Verdienstquelle ist?
  • dass die Anerkennung eines Impfschadens oft jahrzehnte dauert und meist abgelehnt wird?
  • dass Impfschadensopfer, die als solche anerkannt sind, finanziell wie Kriegsverletzte entschädigt werden?
  • dass ein Kind vor dem 3. Lebensjahr eine "offene" Blut-Hirnschranke hat (diese schützt das Gehirn/ die Nerven vor schädigenden Giften und Fremdstoffen), durch welche die Impfzusatzstoffe in´s Gehirn gelangen?
  • dass auch Geipmfte an den betreffenden Infektionskrankheiten erkranken können gegen die sie geimpft wurden und potenzielle Überträger sind?
  • dass viele Ärztefortbildungen von Impfstoffherstellern gesponsert werden?
  • dass Ärzte in ihrem Studium nur einseitig informiert werden?
  • dass immer mehr Schulmediziner sich impfkritisch äußern - impfkritische Vorträge halten und/ oder impfkritische Bücher schreiben (Dr. Gerhard Buchwald , Dr. Johann Loibner, Dr. Friedrich Graf, Dr. Suzanne Humphries, Dr. Rolf Kron u.a.)?
  • dass das Vorkommen der großen Infektionserkrankungen (bei unabhängigen statistischen Auswertungen) nicht durch Impfungen, sondern durch eine allgemein bessere Hygiene und Ernährung zurück ging?
  • dass der Nutzen (= die angestrebte Schutzwirkung!) von Impfungen nach Untersuchungen durch unabhängige, wissenschaftlich gesicherte Forschungen ernsthaft zu bezweifeln ist?
  • dass ungeimpfte Kinder -laut Untersuchungen- gesünder sind als Geimpfte?

 

Sollten Sie auch nur eine dieser Fragen mit "Nein" beantwortet haben, so lohnt sich eine Auseinadersetzung mit diesem wichtigen Thema für Sie persönlich um so mehr !

 

Noch ein Tipp: Nehmen Sie sich in Acht vor schnellen Urteilen! Verantwortungslos sind nicht die kritischen Menschen, sondern all jene, die eine persönliche Auseinandersetzung scheuen und blind Industrie und Medien vertrauen, ohne umfangreiches Hintergrundwissen.

Sie sollten sich immer im Klaren sein, dass hier Milliardensummen eine Rolle spielen und sich informieren, wer bestimmte Studien in Auftrag gegeben hat!


Für Sie als kritischen Leser finden sich nachfolgend interessante Bücher, Internetseiten und Artikel zum Thema Impfen - pro & contra , um eine GUTE und individuelle Entscheidung treffen zu können.

 

Die persönliche Auseinandersetzung kann Ihnen dabei niemand abnehmen - aber sie lohnt sich!!! ; )

Artikel

Download
Impfungen_ Was Sie wissen sollten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 294.8 KB
Download
Leseprobe_ Impfen bis der Arzt kommt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.3 KB
Download
Flyer_Impfreport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.9 KB
Download
Aufklärungs- pflicht vor Impfung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.4 KB
Download
Gentechnik in Impfungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 727.2 KB
Download
Nebenwirkungen Impfen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.0 KB
Download
Impfen und Körperverletzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.5 KB
Download
Leseprobe-ir56.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.3 KB

Pdf-Dateien mit freundlicher Genehmigung von Frank Reitemeyer (www.impfen-nein-danke.de)


Links zum Recherchieren:

  • https://seimutig.tv/
  • http://www.impfen-nein-danke.de/
  • http://www.libertas-sanitas.de
  • http://equapio.com/de/gesundheit/impfung-und-impfschaden/
  • http://www.macht-imfen-sinn.de/
  • http://aerzte-ueber-impfen.org/
  • http://www.individuelle-impfentscheidung.de/
  • http://www.impf-info.de
  • http://www.efi-online.de/
  • http://www.impfschutzverband.de/
  • http://www.impfschaden.info
  • http://www.dasein.at/80-impfkritik
  • http://www.impfentscheid.ch/
  • http://www.impfkritik.de/
  • http://www.impfen-pro-contra.de/index.html
  • http://www.efi-online.de

  • http://www.aegis.at

     


Buchempfehlungen:

 

 

"Impfen - Pro & Contra" von Martin Hirte (Arzt)

 

"Hilfe! Ich muss eine Impfentscheidung treffen - von Rechtsanwältin Julia Bütikofer

 

 

"Impfen, das Geschäft mit der Angst"

von Dr. G. Buchwald (Arzt)

 

 

"Sind Impfungen sinnvoll?"  von Joachim-F. Grätz

 

 

"Die Impfentscheidung" von Friedrich P. Graf (Arzt)

 

 

"Rund ums Impfen" von Anita Petek-Dimmer

 

 

"Impfen, das Geschäft mit der Unwissenheit" von Dr. Johann Loibner (Arzt)

 

 

"Macht Impfen Sinn?" von Hans U. P. Tolzin

 

 

"Impfen bis der Arzt kommt" von Klaus Hartmann

 


"Die Impf-Illusion" von Dr. Suzanne Humphries und Roman Bystrianyk


Videos zum Thema "Impfen":

Absolut sehenswert: "Wir Impfen nicht!"

TROTZ  SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHMEN WIR KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE
EXTERNER LINKS. FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER
VERANTWORTLICH.